40 Jahre Dienstjubiläum bei der Volksbank Bakum eG

Während einer kleinen Feierstunde wurde Hermann Bohmann anlässlich seines 40-jährigen Dienstjubiläums vom Aufsichtsrat und seinen Kollegen geehrt. Er erhielt vom Aufsichtsratsvorsitzenden Siegfried Böckmann die Ehrenurkunde des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems überreicht.

v.l. Michael Dierkes, Wilfried Meyer, Siegfried Böckmann, Hermann Bohmann, Petra Bohmann und Christian Götting

Der Jubilar begann am 01.08.1979 seine Ausbildung in der Bank. Nach bestandener Ausbildung war er vorwiegend als Kundenberater in der Vermögensberatung und dem Kreditgeschäft der Bank tätig.

Hermann Bohmann engagierte sich permanent für die Bank und bildete sich stets weiter. Er konnte das erlernte Wissen in allen Bereichen des Bankengeschäfts anwenden. 2002 erlangte Hermann Bohmann als diplomierter Bankbetriebswirt an der Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur die Qualifikation zur Führung einer Genossenschaftsbank und am 01.10.2002 wurde er zum Prokuristen der Volksbank Bakum ernannt. Am 01.05.2006 berief der Aufsichtsrat Hermann Bohmann in den Vorstand und bestellte ihn zum Bankleiter der Volksbank Bakum eG.

Mit Umsicht, Zuverlässigkeit und durch seine Einsatzbereitschaft sowie gewissenhafte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise hat er wesentlich zum Erfolg der Volksbank beigetragen und ist gleichermaßen bei den Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern beliebt.